Modal Electronics Argon8

SKU
3035360

Der Modal Electronics Argon8 ist and die Synthesizer der OO-Serie angelehnt und ist ein moderner Wavetable-Synthesizer für Musikdarsteller, Produzenten und Sounddesigner. Mit seinem transparenten und satten Klang, einer Vielzahl von Echtzeitsteuerungen, einer klar strukturierten Benutzeroberfläche und integrierten Performance-Tools ist der Argon8 ein einzigartiges Instrument, das für ein unvergleichliches Klangerlebnis entwickelt wurde.

599,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Mit dem Argon8 bringt Modal Electronics einen achtstimmig polyphonen Keyboard-Synthesizer mit Wavetable-Klangerzeugung an den Start. Das Gehäuse mit gebürsteter Oberfläche aus Stahl, die Bedienelemente und die Fatar TP9/S Tastatur bieten Funktionalität und Stabilität. Über das OLED Display hat man zu jeder Zeit alle wichtigen Aktionen im Blick. Im Inneren des Argon 8 werkeln 32 hochauflösende Wavetable-Oszillatoren, welche 120 Wavetables enthalten. (24 Bänke mit 5 Sets) Zur Bearbeitung der Wavetables stehen auf Oszillatorebene 28 Wavetable-Prozessoren zur Verfügung. Dank flexibel zuweisbaren Modulationsquellen kommt so schnell keine Langeweile auf. Neben den drei ADSR-Hüllkurven für VCA, VCF und Mod gibt es noch zwei weitere LFOs. Der X/Y Joystick ersetzt nicht nur die Pitch- und Modulations-Wheels, sondern dient gleichzeitig als eigenständige Modulationsquelle. Darüber hinaus sind drei leistungsstarke und voneinander unabhängige Stereo-Effektprozessoren integriert. Delays, Reverbs, Flanger, Phaser, Chorus und Co. können jeden Patch zugewiesen werden. Für die Effekt-Komination stehen 100 Speicherplätze zur Verfügung. Im Argon 8 finden 100 Pattern Platz. Dabei kann jedes Pattern bis zu 512 Schritte (32 Takte) lang sein und neben den Noteninformationen noch bis zu vier weitere Parameter in der Sequenz aufzeichnen. Zusätzlich ist auch ein programmierbarer Arpeggiator mit 32 Steps integriert. Insgesamt stehen 300 Presets und 200 User-Patches zur Verfügung. Über die kostenlos erhältliche MODAL-APP kann man das Instrument bequem via iOS, OS X, Win7 (und höher) und Android 6 (und höher) editieren. Mit der App hat man dann auch Zugriff auf weitere Modulationsquellen und kann einfach Speicherplätze austauschen oder neue Sounds laden.

Mehr Informationen
Lieferzeit2-3 Tage Garantie3 Jahre Klier Garantie
Money Back30 Tage Money Back
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass dich beraten: