Hanika HE Doubletop N

SKU
3022438

HANIKA MEISTERKLASSE

Boden und Zarge aus hochwertigem, stark thermomodifiziertem Riegel-Ahorn und einer Decke aus feinster Thermo-Fichte in Doubletop-Technik gearbeitet. Der Thermo-Kirsch Hals ist im Kern mit Thermo-Pflaume/Ahorn mehrfach inklusive Stöckchen verstärkt. Die asymmetrisch gewichtete, kuppel­gewölbte Decke in Sandwich-Bauweise mit Streben aus Thermo-Fichte sorgt für eine Optimierung des Wirkungs­grades. Das Griffbrett ist aus Thermo-Pflaume und damit ist die gesamte Gitarre mit heimischen Hölzern realisiert.

Flag  Handgefertigt in Deutschland

 Ausschließlich heimische Hölzer

UVP 5.000,00 €
4.599,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Die HE Doubletop-N verfügt über eine überlegene Dynamik, ein ausgewogenes Klang­farben­spektrum sowie Trenn­schärfe und Trag­fähig­keit des Tons. Diese Konzert­gitarre wird durch Material, Verar­beitung und Klang gehobenen Ansprüchen gerecht.

Der durch­brochene Thermo-Ahorn/Ahorn-Kopf und edle Design-Mechaniken vom Nicoló Alessi unter­streichen den hohen Qualitäts­anspruch der HE Doubletop-N. Optisch besticht diese Konzert­gitarre mit einer Korpus­lackierung aus UV-härtendem Hoch­glanz­lack sowie einem "Natural"-Deckenfinish. 

Die Gitarre wird in einem robusten Hiscox Hardshell Koffer mit Hanika Logo geliefert.

Thermoholz

Zusammen mit den Ingenieuren der TU Dresden hat die Gitarrenbaumanufaktur Armin Hanika ein technisches Verfahren (Thermomodifikation) entwickelt, das einheimische Hölzer, wie Fichte, Ahorn oder Kirsche mit ausgezeichneten Klangeigenschaften versorgt und sie damit für den Bau akustischer Gitarren nutzbar macht. Durch eine besondere thermische Behandlung erhalten die heimischen Hölzer mindestens die gleichen akustischen Eigenschaften wie Tropenholz.

Mit der Thermomodifikation werden einheimische Hölzer mit einer bestimmten Temperatur und einem bestimmten Druck unter sauerstoffarmer Atmosphäre für eine gewisse Zeit thermisch behandelt, um die notwendigen Alterungs- und Umbauprozesse des Holzes zu erreichen.

Doubletop

Die von Gernot Wagner und Matthias Dammann eingeführte Sandwich-Bauweise des Decken­materials wurde von Hanika intensiv getestet und weiter­ent­wickelt. Bei dieser Schicht­konstruktion ist die äußere Decke nur noch 0,6mm dick. Als Mittel­lage kommt eine Nomex­struktur (ultraleichte Aramid­wabe) zum Einsatz. Die innere Deck­schicht wird mit einem Carbon­gewebe realisiert. Als Beleistung hat Hanika die Torres-Konstruktion gewählt.

Diese kompromiss­lose Leicht­bau­weise lässt extreme Laut­stärken zu. Gepaart mit einer perfekten Ansprache und einem überragend ausge­wogenem Klang­bild, lassen sich selbst schwerste Stücke der Gitarren­literatur ausdrucks­stark interpretieren.

MEISTER­KLASSE | KONZERT­GITARREN

HANIKAs Meister­klasse steht für die Spitze klang­licher und hand­werk­licher Gitarren­baukunst. Diese Konzert­gitarren werden für die individuellen Anforderungen und Wünsche des anspruchs­vollen Gitarren­virtuosen konstruiert und komponiert. Aller­feinste Holz­selektion gepaart mit meister­licher Verar­beitung sowie Verwendung edelster und hoch­wertigster Materialien ergeben einmalige Klang­kunstwerke.

Mehr Informationen
Lieferzeit1-3 Tage UVP5.000,00 €
Bauart (Mensur)4/4 - 65cm FarbeNatur
CutawayKeines DeckeThermo Fichte
Oberflächematt (lackiert) Boden & ZargenThermo Ahorn
Decke massivja Boden & Zargen massivja
GriffbrettPflaume Sattelbreite (Zoll/mm)52mm
Tonabnehmernein inkl. Koffer/TascheJa (Koffer)
Halsansatzgeleimt >>>Lackierung Korpus: Hochglanz Finish
>>>Decken- und Bodenbindings aus Räuchereiche >>>Rosette: Z20 Mosaik
Check-Before-DeliveryJa Garantie3 Jahre Klier Garantie
Money Back30 Tage Money Back
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass dich beraten: