Korg Volca Keys

SKU
116736
KORG stellt mit der volca-Serie eine Gerätelinie vor, welche in die Fußstapfen der analogen Synthesizern wie MS-20, monotron und monotribe tritt. volca ist eine neue Serie für elektronische Musikproduktion mit mittlerweile 4 Modellen. Diese mächtigen und doch spielend einfach zu bedienenden Synthesizer liefern ein ganzes Arsenal an fetten Sounds: volca beats, volca bass und volca keys sind trotz ihrer geringen Größe drei voll analoge Synthesizer! Mit den Digitalen Freunden aus der Linie Volca Mix und dem Volca Sampler könnt ihr euer Setup noch flexibler gestalten.
139,00 €
Inkl. 16% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Polyphone Performance mit einfacher, 3-stimmiger polyphoner Analogsynthese: Mit 3 VCOs, 1 VCF, 1 VCA, 1 LFO und 1 EG verfügt volca keys über eine klare, flexible Struktur. Seine Fähigkeit, mit nur wenigen ausgesuchten Parametern vielschichtige, kraftvolle Sounds zu erzeugen, zeichnet analoge Synthesizer seit jeher aus. Die drei Oszillatoren bieten endlose Möglichkeiten. Man kann mit ihnen Akkorde spielen oder sie unisono und leicht verstimmt für fette Soli verwenden oder mit zusätzlicher Ringmodulation exzentrische metallische Sounds erzeugen. Wer das Erstellen eigener Sounds von Grund auf erlernen möchte, kommt am volca keys nicht vorbei. Voicing Funktion für mühelose Soundkreationen Die Voicing Funktion bestimmt, wie die drei Oszillatoren kombiniert werden. Mit nur einer Reglerdrehung wählt man eine von sechs Kombinationen: Poly, Unison, Octave, Fifth, Unison Ring oder Poly Ring. So lässt sich trotz einfacher Struktur ein breites Spektrum an Klängen erzeugen. Delay Effekt für noch mehr Soundoptionen Der Delay Effekt des volca keys ist für "spacy" Synthsounds unverzichtbar. Wie bei analogen Bandechogeräten kann man zum Beispiel durch Ändern der Delayzeit die Tonhöhe modifizieren. volca keys Einfacher und sehr flexibler Loop Sequencer Loop Sequencer zum Aufnehmen von Phrasen beim Spielen Mit den maximal 16 Steps des Loop Sequencers kann man seine Performance auf dem Touch Panel direkt aufnehmen. Spontane Phrasen Ideen lassen sich mit Overdubs zu komplexen "unspielbaren" Loops weiterentwickeln und bis zu acht Sequence Pattern sind im internen Speicher ablegbar. Motion Sequence Funktion zum gezielten Verfeinern von Loops Mit der Motion Sequence-Funktion kann man Reglerdrehungen aufzeichnen und Sounds zeitlich variieren, um Loops zu verfeinern und Live Performances dramatisch zu steigern. Active Step- und Flux Funktion zur dynamischen Gestaltung von Sequenzen Mit der Active Step-Funktion kann man bei der Sequenzwiedergabe einen Step überspringen und so verkürzte Loops, unregelmäßige Rhythmen und andere Effekte erzeugen. Die entstehenden dynamischen Performances klingen wie selbst gespielte spontane Sequenzen. Die Flux-Funktion erlaubt die Wiedergabe einer Phrase ohne Step-Quantisierung und erzeugt Loops mit ganz speziellen Grooves.
Mehr Informationen
Garantie2 Jahre Klier Garantie Money Back30 Tage Money Back
Lieferzeit1-3 Tage AnsprechpartnerRafael Strzodka
persönliche ProduktbewertungNote 1 (5 Sterne) Tasten25
externes Speichermediumkeiner Anschlagdynamicnein
Aftertouchnein Vocodernein
Mikrofonanschlussnein MidianschlüsseIN
USB-Audiorecordernein USB-Anschlussnein
Sampleplayernein Loop-Funktionnein
Audio-Eingangnein Tastatur splitbarnein
Modulation Wheelnein Pitch Wheelnein
TonerzeugungAnalog Arpeggiatornein
Ausgänge (Line Outs)2 Digitalausgängenein
Digitaleingangnein Displaynein
Slots für expansion Cardsnein PedalanschlüsseMidi-In
Kopfhörerausgangja
  • vor Ort
  • persönlich und individuell
  • 24 h online
Lass dich beraten: